Naturmatratze NATURAL BASIC Z7 Female

Die Naturmatratzenserie NATURAL BASIC haben wir mit allem ausgestattet, was eine gute Matratze braucht – nicht mehr aber auch nicht weniger! Beste, ausgesuchte, nachhaltige Rohstoffe, streng Schadstoff kontrolliert, sind die Basis dieser vom QUL zertifizierten Qualitätsmatratzen. Diese Matratzen repräsentieren alle unsere Werte, die nötig sind, um eine gute Matratze zu bauen.

Die Hohe Punktelastizität für eine gute Körperanpassung, die Wahl der richtigen Naturmaterialien für eine gute Klimaregulation und elektrobiologische Neutralität sind die Kriterien, die Ihnen einen gesunden, erholsamen Schlaf ermöglichen. Denn für Menschen, die diese Werte schätzen und das auch noch in einem attraktiven Preissegment, haben wir diese Naturmatratzenserie entwickelt.


Das FEMALE|MALE Konzept

Das Becken und die Hüfte der Frau benötigen eine etwas nuanciertere Auflösung der Matratzenoberfläche.

Dies wird bei den FEMALE-SCHNITTEN im Bereich des Beckens durch zusätzliche Einschnitte ermöglicht.

Technische Angaben (in cm, ca.)

Matratzenhöhe 16
Kern 100% Naturlatex (Höhe 14) mit Zonenschnitten profiliert und extra Einschnitten im Schulter- und Hüftbereich
Matratzenhärtegrad weich
Latexhärtegrad wahlweise medium oder fest
Innentrikot 100% Baumwolle

Besonders geeignet für

  • Menschen mit Problemen im Schulter- und Hüftbereich
  • Menschen, die gerne weich liegen möchten
  • vornehmlich Rücken und Seitenlage
  • sehr leichte, feinfühlige Menschen

Das Plus dieser Natur-Latex-Matratze

  • weiche, ausgesprochen körperbetonende Matratze mit orthopädisch wirkungsvollen Schnitten im Schulter- und Hüftbereich
  • Schonung empfindlicher Körperpartien durch effektive Druckverteilung
  • tolles „Nestgefühl“ für bequemes, komfortables Liegen

Bezugsvarianten dieser Natur-Latexmatratze

Variante-2A

100% Baumwolle, naturfarben, untersteppt mit 100% Schurwolle (kbT) ca. 500g/m², zur Trockenreinigung geeignet

Variante-2B

100% Baumwolle, naturfarben, untersteppt mit 100% Baumwolle ca. 500g/m², waschbar bis 30°C

Variante-3A

100% Baumwolle (kbA), naturfarben, untersteppt mit 100% Schurwolle (kbT) ca. 500g/m², zur Trockenreinigung geeignet

Variante-3

Außenbezug 60% Baumwolle (kbA), 27% Lyocell (Tencel®), 9% Polyester, 3% Kapok, 1% Elasthan, naturfarben, waschbar bis 60°C, mit wählbarem versteppten Innenbezug

Folgende Informationen beziehen sich nur auf die Bezugsvarianten 3 und 5.

Wählen Sie ihre persönliche Klimazone
Abziehbar und Reinigungsfähig!

Klimazonenbezug SW

500g/m2 Schurwolle (kbT), versteppt mit beidseitig 80g/m2 reinem Baumwolltrikot (kbA)

  • feinste Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT)
  • perfektes Bettklima durch gleichbleibende Temperatur
  • selbstreinigend

Klimazonenbezug BW

500g/m2 reines Baumwollvlies, versteppt mit beidseitig 80g/m2 reinem Baumwolltrikot (kbA)

  • ideal bei Hausstaub- oder Tierhaarallergien
  • reine Pflanzenfaser

Klimazonenbezug TC

500g/m2 reines Lyocell (Tencel®), versteppt mit beidseitig 80g/m2 reinem Baumwolltrikot (kbA)

  • gut geeignet für schnell schwitzende Menschen
  • ideal bei Hausstaub- oder Tierallergien

Abziehen - Waschen - Aufziehen Wir machen es Ihnen leicht!

Seien wir ehrlich: Matratzenbezüge waschen geht in der Regel nicht locker von der Hand! Der versteppte Bezug ist schwer und meistens groß. Mit Mühe hat man ihn von der Matratze gelöst, da stellt sich heraus: er passt oft in einem Stück gar nicht in die Waschmaschine. Hat man es dennoch – trotz aller Widrigkeiten geschafft – ihn zu waschen, geht der Stress mit dem Trocknen los. Viele Bezüge sind auch gerade wegen Ihrer Untersteppungen nicht für den Trockner geeignet.

Klimaregulation für Allergiker|-innen? Das geht jetzt!

Ein zusätzliches Problem tritt für Allergiker|-innen auf, wenn Sie nicht komplett synthetische Bezüge wählen wollen:
Die meisten für diese Personengruppe angebotenen waschbaren Bezüge sind komplett aus Polyester, Polyamid oder anderem synthetischen Plastikmaterial, sowohl im Obermaterial als auch in der Untersteppung und weit entfernt von gesunder Klimaregulation während des Schlafes. Ein gesundes Bettklima ist gerade auch für Allergiker|-innen ein entscheidendes Plus in Lebensqualität – warum soll man darauf verzichten?

Deshalb haben wir uns was wirklich besonderes ausgedacht. Wir trennen den Oberbezug von der Untersteppung und verpacken die Untersteppung, die für die gute Klimaregulation sorgt, in gutes, reines Baumwolltrikot und fertigen daraus einen Bezug.

Diesen Bezug nehmen wir und beziehen damit den Matratzenkern, natürlich mit einem Reissverschluss, sodass man diesen Klimazonen-bezug auch abnehmen kann.
Er muss allerdings in die Reinigung oder kalt von Hand gewaschen werden.

Der Oberbezug besteht fast vollständig aus Naturfasern, der besseren Waschbarkeit und Elastizität beim Aufziehen wegen enthält er aber ca. 12% PES und Elastan. Dieser Bezug passt in jede Waschmaschine und auch in einen normalen Trockner.

Diejenigen, die auf keinen Fall synthetische Fasern im Bezug haben möchten, können auf unsere Alternative aus 100% hochgereinigter Baumwolle zurückgreifen, dieser Bezug ist jedoch leichter, und schrumpft etwas beim Waschen, ist also nach der Wäsche schwerer aufzuziehen.

Die Vorteile des waschbaren Bezuges

  • Einfachstes Handling (durchgehender Reißverschluss, leichter Singlebezug, passt auch als Doppelmatratzenbezug in haushaltsübliche Waschmaschinen und Wäschetrockner)
  • Maximale Bett-Matratzenhygiene durch Trennung von Matratzenbezug und der Klimazone
  • Flexibles Baukastensystem für jeden Schläfertypen
  • Reinigung innerhalb kürzester Zeit möglich
  • immer gute Klimaregulation
  • Ideal für Allergiker|-innen

Design der Bezugsvariante 3

Für die Naturmatratzenserie NATURAL BASIC

Design der Bezugsvariante 5

Für die Naturmatratzenserie NATURAL CLASSIC und NATURAL DELUXE


Lattenrostempfehlungen


Zur Fachhändler Suche!

dormiente Katalog 2018

Sehr geehrter Besucher

500 - Interner Serverfehler

_________________________________________________________ 

Sehr geehrter Besucher,

leider ist ein Problem aufgetreten. Die angeforderte Seite hat einen Script-Fehler verursacht.

Haben Sie sich vielleicht vertippt oder eine alte URL aufgerufen? Wenn nicht, informieren Sie bitte den Webmaster dieser Homepage per Email. Um zu der vorherigen Seite zurckzukehren, verwenden Sie bitte einfach die "Zurck" - Taste Ihres Browsers.

 

_________________________________________________________